Dienstag, 20. Oktober 2015

Mein Messetagebuch Tag 1

***** Donnerstag *****








Leider bin ich aufgrund des schlechten Wetters, bzw. des Dauerregens erst ziemlich spät auf der Messe angekommen.
Es war alles so riesig und unglaublich beeindruckend. Als erstes habe ich mich zum Pressezentrum durchgefragt, um meine Pressemappe abzuholen. Leider waren diese jedoch schon alle.



Anschließend habe ich mich mit Anne getroffen, die ebenfalls Bloggerin mit ihrer Seite Bücherquartier ist. Das war toll und sie hat mich gleich ein bisschen über die Messe geführt.






Anschließend habe ich das Autorensofa gesucht und da ich natürlich direkt am falschen Ende in die Halle kam und auch noch in die falsche Richtung lief, habe ich erstmal die ganze Halle umrundet, bis ich das Autorensofa gefunden haben. ;-) Dort habe ich viele tolle Autoren kennengelernt und auch noch viele andere Blogger. Leider habe ich eindeutig zu wenig Fotos gemacht, was mich im nachhinein etwas ärgert, aber  ich war einfach so geflasht von den ganzen Eindrücken, da habe ich es ganz vergessen. Als erstes habe ich mich dort z.b. mit Amanda Frost, Sabine Landgraeber und Jo Berger unterhalten. Dann habe ich gleich meine Chance genutzt und meinen Fotogutschein mit Katja Piel eingelöst.



Denn eines wurde mir bereits am ersten Tag klar. Ich muss definitiv meinem Messe-Termin-Plan, den ich mir gemacht habe kürzen, denn ich werde zeitlich nicht alles schaffen. Dafür ist die Messe einfach zu weitläufig.






 

Beim Autorensofa habe ich mich richtig wohl gefühlt und wir haben viele nette Gespräche geführt und es sind auch sehr lustige Fotos entstanden. Zum Beispiel von Eva Maria Klima, die den Auftrag hatte alle Brezeln zu verteilen und somit zur Brezelfee des Autorensofas wurde. :-) 













 
Melisa Schwermer hat viel Arbeit reingesteckt ihre Goodies thrillermäßig zu verpacken und dabei sind diese tollen Goodietüten entstanden. :-) 








 
Die liebe Kathrin Lichters hat mich sogar noch spontan auf ihre Hummer-Leserparty eingeladen, weil jemand anderes krank geworden war. Das fand ich richtig toll von ihr und habe mich riesig darüber gefreut. :-) 







Dann habe ich dort unter anderem auch noch den Lesefuchs Jens und Bella und Tanja getroffen. :-) 


   

  

   Mein Fazit vom ersten Tag:

1.) Ich habe tolle Leute kennengelernt.
2.) Ich habe zu wenig Erinnerungsfotos gemacht.
3.) Ich muss mir am Freitag erstmal einen groben Überblick verschaffen, damit ich mich nicht verlaufe und so viel suchen muss.
4.) Das Autorensofa ist definitiv zu klein!
5.) Wir brauchen auch ein Bloggersofa oder eine Blogger Lounge, wo wir uns alle treffen können.



 

Kommentare:

pascaleandcarolin hat gesagt…

Hey :)

Da hast du ja ganz schön viele Leute kennen gelernt :D Für ein Bloggersofa bzw. Lounge wären wir auch! Das ist eine gute Idee :)
Wir haben auch einen Blogbeitrag über unseren Besuch der Buchmesse geschrieben, wenn du Lust hast, kannst du ja mal vorbeischauen :)
Unser Beitrag

Liebe Grüße
Pascale & Carolin

Yvi hat gesagt…

Vielen Dank für euren Besuch auf meiner Seite. :-) Gerne schaue ich auch bei euch vorbei. ;-)
Liebe Grüße,
Yvi :-)

Kommentar veröffentlichen