Freitag, 17. Juni 2016

Blogtour zu "Noel & Noelle - Die Geburt" von Nicky P. Kiesow



Noel & Noelle – Die Geburt


Herzlich Willkommen zur fantastischen Blogtour zu „Noel & Noelle – Die Geburt“ von Nicky P. Kiesow.
Ich freue mich sehr, dass Ihr dabei seid und ich Euch heute bei mir begrüßen darf. Ich möchte Euch gerne etwas über die Gründung des Hexendorfes und über die Ausbildung der Hexer und Hexen erzählen. Natürlich könnt Ihr bei mir auch ein weiteres Gewinnspiellos für den Lostopf sammeln.
Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinem Beitrag und der weiteren Blogtour. Alle Verlinkungen findet Ihr unten im Beitrag.

Eure Yvi J




Das Hexendorf

Vor einigen Jahrhunderten bevölkerten noch Drachen und Riesen die Welt. Deshalb lebten die Menschen in Angst und Schrecken und hatte starke Hungersnöte. Sie versteckten sich oft hinter hohen Mauern oder in Höhlen.
Die einzelnen Herrscher entsandten ihre wenigen Hexen um gegen die Bestien vorzugehen. Doch sie verloren diesen Kampf und die letzten überlebenden Hexen lebten fortan versteckt. Sie galten eine Zeit lang als ausgestorben, bis sie plötzlich mit vielen neuen jungen Menschen, die ihre Lehrlinge waren, wieder auftauchten. Dadurch waren sie stark genug und konnten die Bestien endgültig vertreiben. Die Riesen zogen sich in die Berge zurück und auch die Drachen folgten ihnen.
Es wurde ein magischer Friedenspakt beschlossen. Jedes Kind, das magische Fähigkeiten aufweist, sollte künftig in das versteckte Hexendorf gebracht werden, um dort zum Hexer oder zur Hexe ausgebildet zu werden. Auch wenn die Drachen und Riesen vorerst besiegt waren, war die Angst der Menschen groß, dass diese irgendwann zurückkehren konnten. Die Gründung des Hexendorfes liegt nun ungefähr 400 Jahre zurück. Das kleine Dorf befindet sich im Süden des Landes Varin und liegt so abgeschieden, dass ein Handel meist nur mit anderen naheliegenden Dörfern erfolgt. Die nächste Stadt liegt wochenlange Märsche entfernt.


Die Ausbildung

Die meisten Kinder, bei denen sich magische Fähigkeiten zeigen, leben die ersten sechs oder sieben Jahre noch bei ihren Familien. Oftmals ist die Magie anfangs noch zu schwach um eine Gefahr zu sein. Erst wenn sie zu unkontrollierbar, bzw. stark genug ist, werden die Kinder in das Hexendorf gebracht. So ist z.B. Noel eine Ausnahme, da er schon direkt nach der Geburt dort abgegeben wurde.
Bis zu ihrer Volljährigkeit leben die Kinder dann bei einer ihnen zugewiesenen Hexe oder einem Hexer als Lehrling.
Wenn sie volljährig sind, müssen sie eine Prüfung im magischen Feuer ablegen. Diese müssen sie bestehen, um als Hexer oder Hexe anerkannt zu werden.
Hat  eine der Hexen oder einer der Hexer zusätzlich die Gabe die Drachensprache zu verstehen, ist dies ein Hinweis auf einen wahren Meister. Derjenige darf sich dann künftig Hexenmeister nennen.

Wer die Prüfung nicht schafft, muss sich jedoch fünf Jahre als Diener einem anderen Hexer oder einer anderen Hexe verpflichten, die gleichzeitig mit ihm die Prüfung gemacht haben. Erst danach besteht die Möglichkeit, die Gemeinschaft zu verlassen und mit einer kleinen Mitgift auf Wanderschaft zu gehen. Die Wanderschaft bedeutet gleichzeitig eine magische Sperre, sodass derjenige nie wieder Magie wirken kann.


Weitere Informationen zum Buch:




Gewinnspiel

…und das könnt ihr gewinnen:
1.    Platz: 2x ein signiertes Print
2.    Platz: 5x ein EBook im Wunschformat

Gewinnspielfrage:
Wieviele Jahre müsste Noel als Diener leben bevor er auf Wanderschaft gehen dürfte?

Was musst Du tun?
Jeden Tag stellen wir Dir eine themenbezogene Frage, die beantwortest Du einfach in den Kommentaren unter dem Beitrag.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:
Pro richtige Lösung kann ein Los gesammelt werden.
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit öffentlich genannt zu werden (Gewinnerpost). und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnerversand übermittelt wird.
Das Gewinnspiel endet am 20.06.2016, um 23:59 Uhr.
Der Versand der Gewinner erfolgt nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Für den Versand per Post wird keine Haftung übernommen und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung der Gewinne möglich.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

ICH DRÜCKE EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!!



Hier findet ihr nochmal alle Stationen und die Links der Blogtour im Überblick:


14.06.2016
(Noel & Noelle: Die Geburt)

15.06.2016
(Die Protagonisten stellen sich vor)

16.06.2016
(Die Wesen)

17.06.2016
(Die Gründung des Hexendorfes)

18.06.2016
(Außenseiter)

19.06.2016
  (Aussterben bedrohter Wesen)

20.06.2016
(Die Stämme)

21.06.2016
Gewinnerbekanntgabe

Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

Danke erst einmal für den heutigen Beitrag.

5 Jahre ist die Dienerzeit!

LG..Karin...

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

es sind genau 5 Jahre !
LG Jenny
jspatchouly@gmail.com

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

und gerne mein glück weiter für eine Printausgabe versuche da ich keinen Reader habe und auch so nur Bücher bevorzuge zum lesen! :-)

Daniela Schiebeck hat gesagt…

5 Jahre ist die Lösung.

Liebe Grüße,
Daniela

Koelnerhaeschen hat gesagt…

5 Jahre :)

Ania de Lux auf Facebook

Bonnie Bennett hat gesagt…

Noel müsste 5 Jahre dienen.

Lg Bonnie

jen b hat gesagt…

5 jahre

lg

Richanni hat gesagt…

Guten Morgen,
Noel mußte zuerst 5 Jahre dienen.
LG
Anni

Jutta.liest hat gesagt…

Hallo,
Noel müsste 5 Jahre auf dienen bevor er auf Wanderschaft gehen dürfte.

lg, Jutta

Tiffi2000 hat gesagt…

Hallo,

ein toller Beitrag... er sind 5 Jahre ;)

LG

Kommentar veröffentlichen