Montag, 5. September 2016

Blogtour zu "GoodDreams - Wir kaufen Deine Träume" von Claudia Pietschmann



„GoodDreams – Wir kaufen Deine Träume“

Hallo Ihr Lieben!
Ich freue mich sehr Euch auf der Blogtour zu „GoodDreams – Wir kaufen Deine Träume“ von Claudia Pietschmann zu begrüßen. Gestern konntet Ihr bei der Kunterbunten Bücherkiste alles über natürliche Schlafhelfer erfahren und heute möchte ich Euch etwas über das Luzide Träumen erzählen.
Liebe Grüße,
Eure Yvi :-)





Luzides Träumen

Die Traumphase befindet sich zwischen der Wachphase und der Leichtschlafphase, der sogenannten REM-Phase. Was sind aber luzide Träume? Luzide Träume nennt man auch Klarträume. Wenn man sich in einem Traum bewusst ist oder bewusst wird, dass man schläft und träumt. Wenn man dieses erkennt, hat man die Möglichkeit die eigenen Handlungen im Traum zu beeinflussen und in gewissem Rahmen  auch die Traumwelt oder die Traumfiguren. Dazu muss man sich aber auch bewusst sein, wer man in der reale Welt ist. Während eines luziden Traums kann man auch Gerüche wahrnehmen, schmecken oder fühlen.


Das luzide Träumen kann man sogar erlernen. Doch wozu soll das gut sein? Zuallererst ermöglicht es einen Dinge, die man im realen Leben nicht machen kann, z.B. fliegen. Unter Umständen ist es sogar möglich, wie in „GoodDreams“ eigene Traumwelten zu erschaffen. Es wird vor allem genutzt um Fähigkeiten zu erlernen oder zu verbessern. So können z.B. im Sport komplexe Bewegungsabläufe optimiert werden. Besonders wichtig ist das luzide Träumen zum Bewältigen von Albträumen. Wenn man sich des Träumens bewusst ist, kann man das Geschehen so in eine positive Richtung lenken.


Auch ich habe Klarträume schon erlebt und konnte darin meine Handlung bewusst steuern. Bei Albträumen habe ich es schon geschafft bewusst aufzuwachen. Ich habe dies aber nicht bewusst erlernt. Ganz im Gegensatz zur Autorin Claudia Pietschmann. Sie hat sich schon sehr lange mit Träumen beschäftigt und das luzide Träumen tatsächlich auch erlernt. Mich würde sehr interessieren, ob Ihr auch schon mal einen Klartraum hattet.


In vielen Religionen ist das luzide Träumen fest verankert, wie z.B. im Buddhismus. Dort gibt es sogar Traumyoga.


Aber auch in Film und Fernsehen wurde das luzide Träume schon thematisiert, wie z.B. in „Nightmare on Elm Street“, „The Cell“, und „Inception“

Quelle: Arena Verlag


Titel: GoodDreams – Wir kaufen deine Träume
Autor: Claudia Pietschmann
Erschienen am: 1. Juli 2016
Verlag:  Arena Verlag
Gebunden, 360 Seiten
ISBN: 978-3-401-60151-9
Preis: 14,99 Euro
EBook: 11,99 Euro
Link zur Bestellung: Arena Verlag, Amazon






Hier findet ihr alle Stationen  und die Links der Tour im Überblick:
  
26.08.2016
lilstar.de
Buchvorstellung

27.08.2016
schattenwege.net
Träume und Unterbewusstsein

28.08.2016
Interview mit der Autorin

29.08.2016
Träume

30.08.2016
Traumassoziationen - Was verbinden wir mit unseren Träumen?

01.09.2016
Traumdeutung

02.09.2016

03.09.2016

04.09.2016
Natürliche Schlafhelfer/Homöopathie

05.09.2016
Luzides Träumen

06.09.2016
bucherportalezwischendenwelten.wordpress.com

07.09.2016
Interview mit der Autorin



Kommentare:

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

danke für deinen tollen beitrag ich freue mich immer mehr über das buch erfahren zu können und es macht einfach mega spaß dabei sein zu können! VLG Jenny

Yvi hat gesagt…

Vielen lieben Dank, Jenny. Es freut mich sehr, dass Dir mein Beitrag gefallen hat. :-)

Julia hat gesagt…

Ich finde das Thema total spannend. Vor dem Buch kannte ich den Begriff gar nicht. Getan habe ich es aber tatsächlich auch schon, wenn auch nicht oft. Lg Julia

Daniela Schiebeck hat gesagt…

Dankeschön für den echt tollen Beitrag und eine schöne Woche wünsche ich dir noch.

Liebe Grüße,
Daniela

Yvi hat gesagt…

Vielen lieben Dank, Daniela.
Die wünsche ich Dir auch. :-)

Yvi hat gesagt…

Liebe Julia,
es freut mich sehr, dass Dir das Thema gefällt. :-)

Kommentar veröffentlichen